Joncol4: Konzertbericht in der Aargauer Zeitung

BT 230315 S21«Joncol4 entführte den ausverkauften Gartensaal mit filigranen Gitarrenklängen und originellen rhythmischen Passagen, mit wunderschönem Gesang und wuchtigen Flamenco-Harmonien aus dem regnerisch-kalten Märzwetter in eine mediterrane Traumkulisse. Sie war dann am eindrücklichsten, wenn sich Anna Coloms melancholisch anklagende Stimme und die Rhythmusklänge der fernöstlichen Trommelinstrumente Kurt Fuhrmanns mit dem perfekt aufeinander abgestimmten Gitarrenspiel des Joncol Duos vereinte. So zum Beispiel im Stück ‹Una Luz del Norte›, einer Eigenkomposition von Carles Guisado.»

Aus dem Konzertbericht in der Aargauer Zeitung vom Montag, 23. März 2015.

Dieser Beitrag wurde unter Konzert 2015 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s